making your memories visible

Eine Hochzeit zu fotografieren ist eine Herausforderung: nur selten kommen so viele Gefühle, Emotionen und Lebensgeschichten auf einmal zusammen, ereignen sich so viele spannende Situationen und Augenblicke. Jede Hochzeit ist einmalig, ihre Atmosphäre, ihre Gäste, die Location und Rituale. Das alles in Bildern festzuhalten ist ein verständlicher Wunsch, denn dank Bildern lassen sich die schönen Augenblicke wieder erleben, sie mit den Freunden teilen.

Ich gehe diese Aufgabe als ein unaufdringlicher Beobachter an, dokumentiere photojournalistisch das Gesehene möglichst ohne darauf Einfluss zu nehmen. Wann immer es möglich ist, arbeite ich mit dem vorhandenen Licht, um die Atmosphäre der Bilder nicht zu stören.

Natürlich produziere ich auf Wunsch auch die traditionellen gestellten Gruppenportraits oder Bilder von speziellen Situationen, wie zum Beispiel „trash the dress“ Aufnahmen oder andere, an für das Brautpaar wichtige Locations gebundene Shootings. Schwergewicht meiner Arbeit liegt aber in authentischer, photojournalistischer Sicht. Diese Vorgehensweise wurde schliesslich durch meine Aufnahme in die WPJA gewürdigt – die Wedding Photojournalist Association – die sich die Förderung von künstlerisch hochstehender photojournalistischen Fotografie zum Programm gemacht hat.

Je nach Wunsch begleite ich das Brautpaar durch den ganzen aussergewöhnlichen Tag, von den ersten Vorbereitungen, dem Ankleiden, Eintreffen der Gäste, bis zum Ausklingen der Party. In der Regel entstehen von einer vollbegleiteten Hochzeit an die 1500 Bilder, aus der ich dem Paar eine gute Auswahl treffen helfe. Die ausgewählten Bilder werden anschliessend alle individuell verarbeitet und je nach gewähltem Leistungspaket kann sich das Paar entscheiden, in welcher Form sie es erhalten will: ob als Datensätze in elektronischer Form, traditionelle Abzüge, oder als gestaltetes Fotobuch.

Ich begleite Sie bei Ihrer Hochzeit in der ganzen Schweiz, Sie können aber auch Anfragen für Hochzeiten weltweit machen, bei genügender Vorplanung ist grundsätzlich vieles möglich.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Tomas Houda

en
full